Ägypten - Nilkreuzfahrt - Hurghada

15. bis 30. Dez. 2007

Gehe zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Übersicht Reiseberichte

03-Tal der Könige_17
03-Tal der Könige_18
03-Tal der Könige_19
03-Tal der Könige_20
03-Tal der Könige_21
03-Tal der Könige_22
03-Tal der Könige_23
03-Tal der Könige_24
03-Tal der Könige_25
03-Tal der Könige_26
03-Tal der Könige_27
03-Tal der Könige_28
PICBOX.net.

Liste der Gräber im Tal der Könige

Die in dieser Liste aufgeführten Pharaonengräber liegen im Tal der Könige bei Theben-West in Ägypten. Allerdings dienten nicht alle der Bestattung von Pharaonen.

Um die Gräber im eigentlichen Tal der Könige zu bezeichnen und zu kategorisieren, benutzen Ägyptologen das Akronym KV“ (Kings' Valley). Das System wurde 1821 von John Gardner Wilkinson eingeführt. Die Gräber im westlichen Tal werden dagegen mit WV“ (West Valley) abgekürzt.

Die Gräber werden in der Reihenfolge ihrer Entdeckung nummeriert, von KV1 (Ramses VII.) bis zu KV64. Einige sind schon seit der Antike bekannt, während KV5 erst vor kurzem wiederentdeckt wurde. In KV64 wurde eine Radaranomalität festgestellt, die auf ein ungeöffnetes Pharaonengrab oder eine bislang unbekannte Kammer hindeuten könnte.