Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser
PICBOX.net
Schauspieler und Träger des Fellini-Preises

Johannes Thanheiser kam am 4. Dezember 1925 in Wien zur Welt. Sein Vater war Direktor im "Astoria". Johannes Thanheiser hat eine Biographie, die von ungebremster Experimentierfreude zeugt. Nach dem Krieg verdingte er sich zuerst als Artist beim Zirkus, wurde dann Beleuchter am Theater, Bühnenbildner, Prokurist, Innenarchitekt und Kunsthändler. Nebenbei arbeitete er immer schon als Schauspieler und Musiker.
Erwirbt mit seiner Frau, der Malerin Mueh, den ehemaligen Rittersitz Würmling bei Hafnerbach und restauriert ihn mit Eigenmitteln. Schon bald finden sich auch hier Künstler und Musiker ein. Es entwickelt sich ein rege Veranstaltungs- und Ausstellungstätigkeit.

Seine Jazz-Combo "Cafe Schmalz", in der er Geige, Klavier und Akkordeon spielte, konnte sich einer regelrechten Fangemeinde brüsten. Seit seinem Engagement als Ensemble Mitglied am renommierten Theater an der Josefstadt in Wien und seiner Hauptrolle in Dieter Berners gefeierter "Alpensaga" (1979) wirkte Hannes Thanheiser in über 120 Kino- und TV-Produktionen mit.

1990 wird ihm für die Hauptrolle in dem Film Erdenschwer der Federico Fellini Preis für die beste künstlerische Leistung, als einzigen Österreicher, verliehen.

Ab März 2003 ist Hannes wieder mit seiner legendären Combo Cafe Schmalz in der Originalbesetzung auf der Bühne.

Erhält 2007 den Prandtauer-Preis der Stadt St. Pölten für sein Lebenswerk

Spielt "den Alten" in Revanche (ein Film von Götz Spielmann - für Oskar 2009 nominiert)

Hannes Thanheiser, Schauspieler, Musiker und Sammler aus Leidenschaft, eröffnet in Melk,
Sterngasse 19, am 18. Juni 2009 das 1.Akkordeon Museum in Österreich und macht so seine umfangreiche Sammlung einem breiten Publikum zugänglich. Zu sehen sind Raritäten, Kostbarkeiten und Kuriositäten von 1860 bis in die Jetztzeit.

Schauspieler und Musiker Hannes Thanheiser ist am 17.06.2014 verstorben.
Hannes Thanheiser
Hannes Thanheiser

Hannes Thanheiser
als Johann Aibele in "Leni muß fort"
als Opa Friedrich in "Wir bleiben zusammen"
als Chauffeur Konrad in "Hannah"
in "Kommissar Rex"
in "Tatort"
als Felix in "Traumstreuner"
als Mesner Alois Hauser in "Das ewige Lied"
als Felix Ebinger in "Julia - Eine ungewöhnliche Frau"
als Heinrich Meier in Jetzt oder Nie
als Oskar Ladner als "Der Fischerkrieg"
in Tatort 464, "Ein mörderisches Märchen"
als Franz in "Erdenschwer"
in Alpensaga
in Lenya mit Sonja Kirchberger
spielt "den Alten" in Revanche

History

Index - Home